Termine

immer Montag 19:10 Uhr, Fußball in der Böttgerhalle Schleiz

13.04.

ordentliche Mitgliederversammlung

04.-06.05.

Vereinswanderung

25.-27.05.

9. Vereinsradtour

02.06.

Vereinsfest zum 10jährigen Bestehen

07.-10.06.

5. Genießer-Radtour

21.-24.06.

S-CUP in Osterburg

23.11.

Bowlingturnier

bisherige Besucher unserer Seite:

5. Schleizer Wisentalauf – bei sehr schönem Herbstwetter

 

Am Samstag, 27.09.2014 fiel am Freibad „Wisentaperle“ in Schleiz der Startschuss zum 5. Schleizer Wisentalauf. 119 Laufbegeisterte fanden den Weg zum Schleizer Freibad.

 

Schleiz. Die Veranstalter freuten sich auch in diesem Jahr wieder über die vielen Laufsportbegeisterten, die sich im Vorfeld angemeldet oder am Wettkampftag noch kurz entschlossen nachgemeldet haben.

 

Stolz waren die Veranstalter über 53 Kinder (bis 9 Jahre), welche in die beiden ersten Rennen über 800 m gingen und das größte Starterfeld stellten. Die Grundschule Oettersdorf stellte den Großteil der jungen Läufer und Läuferinnen. Sieger auf der 800 m Laufstrecke, Gewinner der Goldmedaille wurde Hannes König (LC Jena) mit einer Zeit von 3:02 min gefolgt von Max Gruner (GS Oettersdorf) und Chris Neupert (ABC-GS Schleiz). Schnellstes Mädchen auf der kurzen Strecke wurde Elena Zielke (VfB Schleiz) mit 3:17 min gefolgt von Letizia Richter (GS Oettersdorf) in 3:18 min und Seline Richter (GS Oettersdorf) mit 3:30 min. Als jüngste Teilnehmer nahmen Muriel Lux vom VfB Schleiz (5 Jahre) und Julius Sachs aus Schleiz (5 Jahre) am Wisentalauf teil. Beide erhielten ein Lauf-Shirt als kleine Anerkennung für ihre Bemühungen.

 

Beim Jedermann-Lauf über 2,7 km gewann Robin Müller (VfB Schleiz) in 11:18 min Gold. Matteo Köhler (TV 1858 Kaufbeuren) und Gustav Schmidt (FSV Orlatal) folgten auf den Plätzen 2 und 3. Katja Zielke (FSV Remptendorf) war mit 14:32 min die schnellste Läuferin über diese Strecke gefolgt von Ivette Grassy (SV Güldequelle Löhma) und Cecil Sachs (GS Oettersdorf).

 

Der dritte Lauf war mit 10,8 km der Längste. Hier nahmen 29 Frauen und Männer teil. Den ersten Platz und somit auch den Wanderpokal über die vier Runden sicherte sich nach einem spannenden Duell Marcus Müller vom VfB Schleiz in 36:29 min vor dem Seriensieger der letzten Jahre Nico Jahreis (Gefell) mit 36:33 min. Dritter wurde Matthias Bähr (SV Saale-Orla 08) in 41:59 min. Die erfolgreichste Läuferin auf der langen Strecke wurde Tanja Dietrich (Moßbach) mit 57:08 min. Ihr wurde ebenfalls der Wanderpokal des SV Saale-Orla 08 e.V. überreicht. Auf den Plätzen folgten Katrin Schmeiser (Jena) und Andrea Matthäs (Remptendorf).

 

Der letzte Lauf erstreckte sich über 5,4 km. Thomas Mädler (LG Vogtland) konnte in einer Zeit von 20:21 min das Rennen für sich entscheiden. Er nahm den Wanderpokal für diese Strecke entgegen. Zweiter wurde Jens Engler (SG Bergland Oschitz). Als Dritter kam Toni Schnirch (Großkarolinenfeld) ins Ziel. Der Wanderpokal für die Frauen über diese Strecke konnte an Maria Oehler (Team Landratsamt) mit 26:38 min überreicht werden. Zweite wurde Andrea Mädler (LG Vogtland) gefolgt von Kerstin Rudolph (SV Saale-Orla 08).

 

Die ältesten männlichen und weiblichen Teilnehmer im Feld waren Günther Patzer (Neustadt/O.) mit 75 Jahren sowie Andrea Matthäs (Liebengrün). Beide erhielten einen Blumenstrauß als Anerkennung für ihre beachtliche sportliche Leistung überreicht.

 

Die Begrüßung der Läufer und die Moderation an der Strecke übernahm Katrin Hoppe (Schleiz). Die Startschüsse zu den einzelnen Rennen wurden vom stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Saale-Orla, Dirk Heinrich und dem Bürgermeister der Stadt Schleiz, Jürgen K. Klimpke durchgeführt.

 

Die Organisatoren, der SV Saale-Orla 08 e.V. und die Stadt Schleiz, zeigten sich äußerst zufrieden mit dem Zuspruch, den die Veranstaltung zum wiederholten Male erhielt. Der Hauptorganisator des Schleizer Wisentalaufes Thomas Otto (Vorstandsvorsitzender des SV Saale-Orla 08 e.V.) bedankt sich auch hiermit nochmal ausdrücklich bei allen Läufern und freiwilligen Helfern, die zur gelungenen Durchführung des 5. Schleizer Wisentalaufes beigetragen haben und freut sich auf ein Wiedersehen zur 6. Auflage am 26.09.2015.

 

Text: Thomas Otto (SV Saale-Orla 08 e.V.)

Ergebnis_800m.pdf
PDF-Dokument [151.4 KB]
Ergebnis_800m_Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [58.9 KB]
Ergebnis_2700m.pdf
PDF-Dokument [42.2 KB]
Ergebnis_10800m.pdf
PDF-Dokument [110.8 KB]
Ergebnis_10800m_Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [17.6 KB]
Ergebnis_5400m.pdf
PDF-Dokument [101.0 KB]
Ergebnis_5400m_Mannschaft.pdf
PDF-Dokument [13.3 KB]

Bilder von Steffen Krüger:

Bilder von Jürgen Müller:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Otto